Straffung statt Volumen

Das Ende der Puffy Faces

Faltenfüller boomen seit Jahren, und die Auswirkungen von Langzeitbehandlungen lassen sich an vielen Gesichtern ablesen. "Puffy Faces" mit aufgeblähter Haut verraten ein Zuviel an Füllstoffen, wodurch das Gesicht unnatürlich und aufgedunsen wirkt.

Faltenfüller boomen seit Jahren© Ordination Dr. Rosenberg

Straffung statt Volumen

Da Natürlichkeit ihr oberstes Gebot ist, arbeitet Dr. Sibylle Rosenberg schon seit über 15 Jahren mit Kollagen-Biostimulatoren (PLLA, CaHa). Der Vorteil: Straffung hat hier einen höheren Stellenwert als Volumen, denn „Puffy Faces“sollen vermieden werden. Im Rahmen eines Liquid Liftings wird die Neusynthese des körpereigenen Kollagens angeregt und so das Gewebe wieder gestrafft.

Straffung statt Volumen - Das Ende der Puffy Faces© Ordination Dr. Rosenberg


Hybrid-Filler-Mischungen d.h.der Einsatz von verschiedenen Hautfüllstoffen in nur einer Injektionslösung, um schlaffem Gewebe, lästigen Falten und verschwommenen Gesichtskonturen langfristig den Garaus zu machen, sind - abgestützt durch mehrere Studien, die die Sicherheit belegen - der neue Goldstandard. Mit diesem Hybrid-Filler arbeitet Dr. Rosenberg und erläutert die Technologie dazu.

Liquid Lifting - Hautverjüngung nach Maß

Dr sybille rosenberg© Dr. Sybille Rosenberg

Der Einsatz von Spezial-Mixturen aus verschiedenen Präparaten, wie zum Beispiel Hyaluronsäure (HA) und/oder Calcium Hydroxylapatit (CaHA), zählt laut Dr. Sibylle Rosenberg derzeit zu den spannendsten Entwicklungen in der ästhetischen Dermatologie. Die Gewichtung und Dosis der einzelnen Wirksubstanzen wird von ihr passgenau auf den Patienten und seine Hautbedürfnisse abgestimmt. Auf Patientenwunsch wird das Liquid Lifting von ihr komplett individualisiert – von der Auswahl der relevanten Injektionspunkte über die geeignete Injektionstechnik bis hin zur chemischen Zusammensetzung der verwendeten Dermal Filler Lösung.

Durch die passgenaue Mischung ergänzen sich die Substanzen in ihrer Wirkung und verstärken diese.  Während Hyaluronsäure durch seine stark wasserziehenden Eigenschaften für einen Feuchtigkeitsbooster im Gewebe sorgt und damit dem altersbedingten Volumenverlust sofort sichtbar entgegenwirkt, führt Calzium Hydroxylapatit durch die Stimulation der Kollagensynthese zu einem natürlichen, allerdings etwas zeitverzögerten Hautlifting von innen. Die Kombination verbessert nachweislich die positiven Effekte der beiden Produkte, das Ergebnis der Behandlung ist damit deutlich länger sichtbar.
Information: Ordination Jugendstil  | Lehárgasse 3/8a | 1060 Wien